Privacy policy

Datenschutzerklärung www.weltgewandt-ev.de

1. Verantwortlich für die Datenverarbeitung

weltgewandt. Institut für interkulturelle politische Bildung e.V.
Flämingstr. 122
12689 Berlin
vertreten durch Samirah Kenawi (Vorstand) und Sophia Bickhardt (bevollmächtigte Projektleiterin)

ist für die Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen dieses Webauftritts gemäß den Vorschriften der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) verantwortlich.

2. Datenverwendung, Verarbeitungszwecke und Rechtsgrundlagen

Bei der Kontaktaufnahme, der Nutzung von Diensten sowie beim Besuch dieser Website werden Daten verarbeitet. Personenbezogene Daten werden von uns allein für den Zweck verwendet und verarbeitet, zu dem Sie diese Daten zur Verfügung gestellt haben (u.a. durch Einwilligung oder Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen). Daneben erfolgt eine Datenverarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen.

Die konkreten Verarbeitungszwecke, die betroffenen Daten sowie die rechtliche Grundlage der Datenverarbeitung sind in der nachfolgenden Aufstellung aufgeführt

a.) Webseitenbesuch

Wir protokollieren Ihren Besuch auf unserer Webseite. Dabei werden die folgenden Daten verarbeitet: Name der abgerufenen Webseite, Datum und Uhrzeit des Abrufs, die übertragene Datenmenge, der Browsertyp nebst Version, das von Ihnen genutzte Betriebssystem des Nutzers, die Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), Ihre IP-Adresse und der anfragende Provider. Diese Daten erheben wir auf der Grundlage unserer berechtigten Interessen entsprechend des Art. 6 Abs. 1 f DSGVO zu Sicherheitszwecken.

b.) Kontaktaufnahme

Sofern Sie per E-Mail mit uns Kontakt aufnehmen, werden Ihre Angaben (Name, Vorname, E-Mail-Adresse, gegebenenfalls Ihre Nachricht) ausschließlich zum Zwecke der Bearbeitung und Abwicklung Ihrer Anfrage verarbeitet. Diese Daten werden von uns auf der Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO verarbeitet.

c.) Einladungen und Informations-E-Mails

Um Ihnen Informationen zu Veranstaltungen, Projekten und Veröffentlichungen zukommen zu lassen, verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse sowie sonstige freiwillige Angaben von Ihnen (Vorname und Nachname).

Die Übersendung dieser Einladungen und Informationen erfolgt ausschließlich aufgrund Ihrer vorherigen Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO.

Sie können die Einwilligung zum Empfang der Einladungen und Informations-E-Mails per E-Mail jederzeit widerrufen. I

d.) Webseitenanalyse

Zur Analyse des Nutzerverhaltens auf unserer Webseite und zur Optimierung des Onlineangebots setzen wir bestimmte Cookies ein, die Ihre IP-Adresse speichern. Die Datenverarbeitung erfolgt dabei aufgrund meines berechtigten Interesses gemäß Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO.

e.) Administration, Finanzbuchhaltung, Büroorganisation, Kontaktverwaltung

Ihre Daten verarbeiten wir im Rahmen von Verwaltungsaufgaben sowie der Organisation unserer Vereinstätigkeit, Finanzbuchhaltung und Befolgung der gesetzlichen Pflichten. Hierbei verarbeiten wir dieselben Daten, die wir im Rahmen der Erbringung unserer vertraglichen Leistungen verarbeiten. Die Verarbeitungsgrundlagen sind Art. 6 Abs. 1 lit. c. DSGVO, Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO. Von der Verarbeitung sind Interessent/innen, Geschäftspartner/innen und Websitebesucher/innen betroffen. Der Zweck und unser Interesse an der Verarbeitung liegt in der Administration, Finanzbuchhaltung, Büroorganisation, Archivierung von Daten, also Aufgaben, die der Aufrechterhaltung unserer Vereinstätigekeiten, der Wahrnehmung unserer Aufgaben und Erbringung unserer Leistungen dienen. Die Löschung der Daten im Hinblick auf vertragliche Leistungen und die vertragliche Kommunikation entspricht den bei diesen Verarbeitungstätigkeiten genannten Angaben.

Wir offenbaren oder übermitteln hierbei Daten an die Finanzverwaltung, Kassenprüfer/in und Berater/innen, wie z.B. Steuerberaterin oder Wirtschaftsprüfer/in, sowie weitere Gebührenstellen und Zahlungsdienstleister.

Ferner speichern wir auf der Grundlage unserer Vereinsinteressen Angaben zu Honorarkräften, Lieferant/innen, Veranstalter/innen und sonstigen Projekt- und Geschäftspartner/innen, z.B. zwecks späterer Kontaktaufnahme. Diese Daten, die mehrheitlich der Wahrnehmung unserer Vereinstätigkeit dienen, speichern wir dauerhaft.

3. Kategorien von Empfängern

Unsere Webseite einschließlich Ihrer Daten wird bei einem deutschen Hosting-Anbieter gehostet.

4. Übermittlung Ihrer Daten in Drittländer

Wir verwenden im Rahmen der Webseitenanalyse „Google Analytics“ und übermitteln dabei ggf. IP-Adressen an Server von Google in den USA. Die EU-Kommission hat in einem Angemessenheitsbeschluss, dem EU-US Privacy Shield, bescheinigt, dass die Garantien für die Übermittlung von Daten auf der Grundlage des neuen EU-US-Datenschutzschilds den Datenschutzstandards in der EU entsprechen. Für Google besteht eine Zertifizierung. Weitere Informationen können Sie hier finden

Privacy Shield

https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active

5. Verwendung von Cookies

a.) Allgemein

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten zukünftig sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen unserer Webseite, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies).

Sie können alle auf Ihrem Rechner abgelegten Cookies löschen und die meisten Browser so einstellen, dass die Ablage von Cookies verhindert wird. Wie, erfahren Sie z.B. hier

www.AllAboutCookies.org

In diesem Falle müssen Sie möglicherweise einige Einstellungen bei jedem Besuch unserer Seite manuell vornehmen und die Beeinträchtigung mancher Funktionen in Kauf nehmen.

Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unserer Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details finden Sie unter

http://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners/

b.) Google Werbetools

Diese Website wird künftig die nachfolgend aufgeführten Webanalysedienste der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”) nutzen. Hierbei geben wir Daten an Google weiter. Bitte beachten Sie daher die Hinweise zur Verwendung von Daten von Google im Google-Partner-Netzwerk unter

www.google.de/privacy_ads.html

c.) Google Analytics

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse), werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird die gespeicherten Informationen verwenden, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen.

Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google ist dazu angehalten, in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung zu bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Natürlich können Sie auch andere Suchmaschinen nutzen. Informationen dazu finden Sie ebenfalls auf dieser Website.

Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer/innen wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Nutzer/innen können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern.

Sie können der Datenerhebung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem Sie das Deaktivierungs-Add-on für Browser von Google Analytics unter

http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

verwenden.

d.) Google +1

Unsere Seite nutzt künftig Funktionen von Google +1. Anbieter ist die Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043,  USA.

Erfassung und Weitergabe von Informationen: Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. Über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer/innen personalisierte Inhalte von Google und unseren Partner/innen. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden. Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google- Profils kann Nutzer/innen angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.

Verwendung der erfassten Informationen: Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer/innen bzw. gibt diese an Nutzer/innen und Partner/innen weiter, wie etwa Publisher, Inserent/innen oder verbundene Websites.

e.) YouTube

Unsere Webseite nutzt künftig Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiberin der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem Youtube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.
Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Weitere Informationen zum Umgang von Nutzer/innendaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter
https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

6. Social Media Plugins

Wir verwenden auf unserer Webseite Plugins von Drittanbieter/innen. Damit können Sie Ihre Freund/innen darüber informieren, ob Ihnen unser Internetangebot gefällt, auf Inhalte hinweisen oder Inhalte teilen. Die Plugins sind durch das Logo des jeweiligen Drittanbieters/der jeweiligen Drittanbieterin oder den Zusatz „Gefällt mir“ kenntlich gemacht. Durch die Plugins können personenbezogene Daten an Drittanbieter/innen übertragen werden, wenn Sie dort angemeldet sind.

Wir werden von den Drittanbieter/innen nicht darüber informiert, welche Daten erhoben, gespeichert oder verarbeitet werden, es können aber gegebenenfalls folgende Daten übermittelt werden

– IP-Adresse,
– Ihre User-ID, falls Sie bei dem Drittanbieter/der Drittanbieterin registriert und angemeldet sind,
– Datum und Uhrzeit des Besuchs,
– von Ihnen genutzte Browserversion und Betriebssystem, Bildschirmauflösung,
– Herkunft der Besucher/innen (Referrer), wenn Sie einem Link gefolgt sind,
– Installierte Plugins wie Flash oder Adobe Reader,
– URL unserer Seite, auf der das Plugin eingebunden ist.

Es gelten ergänzend die datenschutzrechtlichen Bestimmungen der Drittanbieter/innen.
Nachfolgend finden Sie die Plugins, die wir verwenden und jeweils Links zu weiterführenden Informationen

LinkedIn
https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy?trk=uno-reg-guest-home-privacy-policy

Facebook
https://de-de.facebook.com/policy.php

7. Ihre Rechte als Betroffene

a.) Auskunft

Auf Wunsch erhalten Sie jederzeit unentgeltlich Auskunft über alle personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben.

Kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail an info@weltgewandt-ev.de

weltgewandt. Institut für interkulturelle politische Bildung e.V.
Flämingstr. 122
12689 Berlin
vertreten durch Samirah Kenawi (Vorstand) und Sophia Bickhardt (bevollmächtigte Projektleiterin)

b.) Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung (Sperrung), Widerspruch

Sollten Sie mit der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten nicht mehr einverstanden oder diese unrichtig geworden sein, werden wir auf eine entsprechende Weisung hin die Löschung oder Sperrung Ihrer Daten oder die notwendigen Korrekturen vornehmen (soweit dies nach dem geltenden Recht möglich ist). Gleiches gilt, sofern wir Daten künftig nur noch einschränkend verarbeiten sollen.

c.) Datenübertragbarkeit

Wir speichern Ihre Daten in einer übertragbaren Form, so dass die Daten auf Ihren Wunsch auch an ein anderes Unternehmen übertragen werden können.

d.) Ausübung Ihrer Rechte als Betroffene

Bei Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung, Widerspruch oder Löschung von Daten oder dem Wunsch der Übertragung der Daten an ein anderes Unternehmen, wenden Sie sich bitte an info@weltgewandt-ev.de

e.) Beschwerderecht

Zudem besteht ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

f.) Anonymisierte Daten

Daten, bei denen wir nicht in der Lage bin, die betroffene Person zu identifizieren, bspw. wenn diese zu Analysezwecken anonymisiert wurden, sind nicht von den vorstehenden Rechten umfasst. Auskunft, Löschung, Sperrung, Korrektur oder Übertragung an ein anderes Unternehmen sind in Bezug auf diese Daten nur möglich, wenn Sie uns zusätzliche Informationen bereitstellen, die eine Identifizierung der Daten erlauben.

8. Verwendung von Fonts

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten benutzen wir gegebenenfalls externe Schriften von Google-Fonts. Diese werden beim Besuch der Seite von Servern der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”) bereitgestellt. Google setzt dabei keine Cookies zur Erbringung des Dienstes ein. Bei der Anfrage werden jedoch ggf. die IP-Adresse und weitere Referrer-Daten des Nutzers/der Nutzerin an Google übertragen und gespeichert. Weitere Informationen zum Datenschutz bei Google finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google.

https://www.google.com/policies/privacy/

9. Widerruf bei Einwilligungen mit Wirkung für die Zukunft

Erteilte Einwilligungen können Sie mit Wirkung für die Zukunft jederzeit widerrufen. Daten für Abrechnungs- und buchhalterische Zwecke sind von einer Kündigung, einem Widerruf bzw. von einer Löschung nicht berührt. Durch Ihren Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der bisherigen Verarbeitung nicht berührt.

10. Speicherdauer

Personenbezogene Daten, die uns über unsere Website mitgeteilt worden sind, werden nur so lange gespeichert, bis der Zweck erfüllt ist, zu dem sie uns anvertraut wurden. Soweit steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen zu beachten sind, kann die Speicherdauer zu bestimmten Daten bis zu 10 Jahre betragen.

Diese Datenschutzrichtlinie wurde zuletzt am 24. Mai 2018 aktualisiert.